MEIN STIL

Basierend auf meiner fachlichen Qualifikation integriere ich in meine Arbeit den Charakter meiner Kunden. Oft sind die Zugänge zur eigenen Intuition in Alltags- und Stresssituationen nicht greifbar, obwohl sie gerade dann hilfreich wären. Ich möchte die Zugänge zu sich selbst, zu nötigem Hintergrundwissen und zu Erfahrungen eröffnen, die jetzt für eine nachhaltige Arbeit wichtig sind. Neben dem systemischen Blick auf die Dinge beziehe ich die Geschichte & Kultur der Beteiligten sowie der Institution mit ein. Mit dem Verständnis für mögliche Entwicklungspotentiale am Markt verändern wir den Fokus auf Themen dadurch, dass wir Vorder- und Hintergrund in ein hilfreiches Licht stellen. Die Arbeitsfähigkeit und Wertschätzung jedes Einzelnen hat dabei Priorität.

COACHING
Im Coaching werden Führungskräfte und Menschen in Fragen zu ihrer beruflichen Rolle begleitet.

Der berufliche Alltag von Führungskräften ist oft geprägt von der Konfrontation mit multidimensionalen Themen, einer hohen Entscheidungsdichte, wenig Zeit und  wenig hilfreichen Informationen. So mangelt es häufig an einem Ort der Reflexion. 

Im Coaching werden im Einzelsetting unbewusste Steuerungsprogramme erforscht und mögliche Handlungsalternativen entwickelt. Das eigene Handeln und die Wirkung der Interaktion im Einzelkontext sowie in größeren Settings wird überprüft. Dies gilt sowohl für die Interaktion von Arbeits-, Klienten- und Kudenbeziehungen als auch für die inhaltliche Weiterentwicklung und  Ausrichtung der Organisation am Markt.

 

Ziel ist es, komplexe berufliche Probleme besser zu verstehen und sich seiner Rolle als Führungskraft bewusst zu werden. Durch eine ganzheitliche Überprüfung beruflichen Handelns und die Entwicklung von Handlungsalternativen wird die Handlungskompetenz und Arbeitszufriedenheit nachhaltig gesteigert.

 

SUPERVISION

Supervision ist eine Form der Beratung und Begleitung zur Selbstreflexion professionellen Handelns. Es werden zuerst komplexe Zusammenhänge durch verschiedene Methoden erforscht. Dies führt zur Perspektiverweiterung, aus der dann Handlungsalternativen ausgewählt werden können. 

Ziel der Supervision ist es, die Qualittät der Arbeit und die Zufriedenheit der Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. 

 

Dadurch dass wir Resonanzfähigkeit schaffen, können wir flexibel professionelle Beziehungen gestalten.

 

 

Formen des Coachings 

-  Rollenklarheit

-  Transitions

-  Beratung von Führungskräften

-  Krisenmanagement

-  Netzwerkarbeit

-  Positionierung am Markt

 

Organisationsberatung

-  Soziale Einrichtungen

-  Mittelständische Unternehmen

-  Kleinbetriebe

 

Formen der SV

-  Einzel- und Gruppensupervision

-  Fall- und Teamsupervision

-  prozessorientierte Begleitung

-  kooperationsbezogene Supervision

 

Was ist mir wichtig?

-  Nachhaltigkeit – langfristig gute Lösungen finden

-  Systemischer Blick

-  Individuelle Beratung

-  Biografie und Führung <-> Kultur einer  

   Organisation

-  Arbeit mit Herz, Kopf und Hand